Follow:
fernlane.de, life

Condor 2000, mein kleines Klapprad, ich liebe Dich.

Es ist schon über ein halbes Jahr her, dass ich Condor begegnete. Bei eBay ersteigerte ich das kleine Klapprad und freute mich riesig, als ich es endlich in Empfang nehmen konnte. Seinem Preis entsprechend, war Condor nicht in Topzustand und mein Mann hatte ein wenig daran zu werkeln: Neue Reifen mussten her, eine neue Klingel (Riesenklingel für Minirad) und, für besseren Fahrkomfort, auch ein neuer Sattel. 
Am Sonntag habe ich Condor zum ersten Mal ausgeführt – eine kleine Runde durch die Nachbarschaft bei Sonnenschein reichte uns dann aber doch bei den eisigen Temperaturen. Schön war es trotzdem. Vielleicht lege ich meine Abneigung gegen das Fahrradfahren doch noch ab.
 Der kleine Condor 2000 mit seiner großen Klingel.

Wellenhaus.
 Condor und die Queen vom Fahrradland.
 Condor, der Rebell!
 Man sollte zu seinem coolen Klapprad unbedingt eine neonfarbene Tasche tragen.
 Da lang! 
(Jup, meine Haare sind echt lang mittlerweile!)

An dieser Stelle eine Warnung an alle potentiellen Fahrraddiebe in Karlsruhe und der Welt: Ich liebe mein Klapprad sehr. Ich habe Muttergefühle für Condor. Finger weg oder meine Rache wird schrecklich sein! >>>insert serious Augenkontaktgeste here<<<
Condor reiht sich natürlich als Held des Alltags bei Roboti liebt ein.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

12 Comments

  • Reply heim@kult

    sehr sehr toll der Condor, erinnert mich an mein altes Apfelgrünes Klapprad, aber das it seeeeeeeeeeeeeeeeehr lange her.
    LG, Elke

    29. März 2013 at 17:08
  • Reply Katta

    Wieder einmal klasse Eindrücke, ich bin begeistert! =)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    28. März 2013 at 12:27
  • Reply holunder

    eine wahre schönheit, dein kleiner condor!

    27. März 2013 at 16:07
  • Reply Polyxena1981

    Die Farbe ist sooo toll 🙂

    Liebste Grüße zu dir 🙂

    26. März 2013 at 18:45
  • Reply Mirjam - Ausstattungundso.de

    Einen sehr süßen Rebell hast du dir da ausgesucht. Und jetzt bleibt es hoffentlich auch so schön damit man mit dem Fahrrad durch die Gegend flitzen kann. Aber immer gut anleinen, den Condor damit er nicht wegfliegt…
    Liebe Grüße, Mirjam (an Miri)

    26. März 2013 at 18:04
  • Reply Anonym

    Condor, der Rebell! So toll! 😀

    26. März 2013 at 13:50
  • Reply Annie

    So ein süßer Held. Passt super zu dir, Miri 🙂 und natürlich zu deiner hübschen Tasche! Möge der Radgott mit Condor sein und ihm ein laaaanges Leben in deiner Obhut schenken. Schönen Dienstag!

    26. März 2013 at 11:07
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich bin verliebt! Und wieso scheint bei euch die Sonne??? Bei uns schneit es – wäh!

    26. März 2013 at 09:08
  • Reply philuko

    Fahrradfahren ist suuper!! Dein Rad ist schön. Ein ähnliches hab ich vom Flohmarkt mitgenommen, es steht im Keller… Mein Mann ist nicht so repariermotiviert wie der deine 🙂 Uns sind in den letzten 10 Jahren hier in Karlsruhe 3 Räder geklaut worden. Eins direkt aus dem Hof raus. Daher kommen mir nur noch Billigräder (oder eben vom Flohmarkt) ins, bzw. hinters Haus. Liebe Grüße!

    26. März 2013 at 07:40
  • Reply 101dingein1001tagen

    Sieht gefährlich aus, der kleine Rebell! 😉
    LG, Ms. 101things

    26. März 2013 at 07:26
  • Reply Schwarzwald Maidli

    Ha, deine Bilder motivieren mich gerade zum Rad fahren. Denn das steht schon seit einer Weile ungenutzt im Keller. :-/
    Liebe Grüße

    26. März 2013 at 07:17
  • Reply fRau käthe

    ein übeRaus feineR und zugleich pRaktischeR held. dein condoR.
    auf schöne ausflüge!
    liebe gRüße. käthe.

    26. März 2013 at 06:42
  • Leave a Reply

    *