Follow:
diy, fernlane.de, interior

Fauxdenza II

Vor einigen Monaten habe ich hier unser Fauxdenza gezeigt und versprochen, dass ich mich bald mit einem Update melden würde, wenn wir endlich eine passende Deckplatte gefunden hätten. Gefunden haben wir sie schon vor einigen Wochen, aber mit dem Zeigen hat es bisher nicht geklappt.

Aber jetzt – Trommelwirbel und Applaus für das fertiggestellte Fauxdenza!

Wir hätten wirklich gerne eine sehr, sehr, sehr dicke Platte genommen, haben uns nach etwas Recherche und einigen Preis-Schocks dann aber dafür entschieden einfach ein Stück einer Vollholzarbeitsplatte, die wir noch im Keller hatten, auf die richtige Größe zuzusägen. Die Platte hat zwar nicht ganz die gewünschte bzw. erträumte Stärke von mindestens 4cm, sieht aber trotzdem schick aus – und so verschwindet auch wieder ein Stück Müll aus dem Keller.

Habt ein schönes Wochenende!

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

3 Comments

  • Reply Petra K.

    toll ist es geworden ;o)
    Liebe Grüße
    Petra

    21. Februar 2014 at 21:30
  • Reply chaosisland

    ich find sie schön! tolles Ergebnis!

    dir auch ein schönes Wochenende!

    LG Natalia

    21. Februar 2014 at 16:15
  • Reply Steffi

    yeah, ein Lego-Buch!! 🙂

    21. Februar 2014 at 10:17
  • Leave a Reply

    *