Follow:
local, travel

Kakteenland Steinfeld – ganz große Kakteen- und Gewächshausliebe

Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz

Letztes Wochenende waren uberhusband und ich gemeinsam mit Familie Jawollja und Christiane im Kakteenland Steinfeld unterwegs. Ich hatte davon schon vor längerer Zeit gelesen und wollte hin. Ich lockte die anderen mit dem unschlagbaren Angebot, dass wir dort nicht nur Kakteen bestaunen, sondern direkt noch über die Grenze nach Frankreich düsen könnten, um im benachbarten Wissembourg Törtchen in der Patisserie Rebert zu essen. Ein guter Plan und so wurde er auch umgesetzt.

Wir fuhren gleich morgens ins Kakteenland, das genau genommen gar nicht in Steinfeld, sondern mitten zwischen verschiedenen Feldern liegt. Zum Glück war es gut ausgeschildert, denn über Pfälzer Feldwege fahre ich sonst ja eher nicht. Im Grunde ist es eine große Baumschule für Kakteen. Wir verbrachten relativ viel Zeit dort und suchten uns jeweils die schönsten Kakteen aus. Eigentlich wollten wir nur gucken, aber ich bin mal ehrlich: Das Kakteenland ohne Kaktus zu verlassen, ist unmöglich.

Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz

Im Kakteenland Steinfeld gibt es auch eine ziemliche Rarität: Einen gedrehten (oder gezwirbelten) Kaktus, den man so gut wie nur dort findet. Wir standen ziemlich beeindruckt vor den kleinen Exemplaren, die aussehen wie ein Softeis. Da wir so interessiert und unwissend guckten, führte uns eine Mitarbeiterin des Kakteenlands kurzerhand in den Zutritt verboten-Bereich, wo wir den riesigen Kaktus bestaunten, der quasi der Opa (und die Oma) all der gezwirbelten Kakteen ist. Natürlich mussten wir alle einen davon kaufen.

Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz

Übrigens zwirbeln sich nur in etwa 80% der Kakteen, die von dem Opa-Kaktus abstammen – solange sie noch so klein sind, sieht man das aber auch gar nicht. Kakteenzucht erfordert Geduld, das haben wir gleich gemerkt.

Neben den eher unbekannten und raren Kakteen gibt es auch jede Menge, die man schon mal gesehen hat. Und die gibt es in allen Größen – vom kleinen Kaktus für einen Euro bis zu richtig großen Exemplaren, deren Preisschild dann vierstellig ist.

Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz

Ich finde, das Kakteenland ist einen Ausflug wert. Wenn man aus der Gegend kommt, kann man einfach mal vorbeischauen, wer eine weitere Anfahrt hat, düst noch nach Wissembourg oder eben nach Karlsruhe.

Wer richtig stark an Kakteen interessiert ist, kann sogar eine Führung mitmachen und erfährt sicher noch viel mehr als wir. Aber auch so war es sehr cool und Fotografieren im Gewächshaus hat auch Spaß gemacht. Einen Teil der Bilderflut, die dabei entstand, seht Ihr hier.

goodbye and fernwell,

Miriam

Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz Kakteenland Steinfeld - Gewächshaus mit Kakteenverkauf in der Pfalz

 

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  • Reply life on fernlane - random recap (4) - time flies... - life on fernlane

    […] Packchaos entfliehen wir auch immer wieder – mit Ausflügen ins Kakteenland und zur Grube […]

    11. Oktober 2017 at 14:48
  • Reply Hannahh

    Sehr schön dort. Leider für uns zu weit weg.
    Aber Lu’s Papa sammelt Kakteen und hat dafür sogar sein eigenes Gewächshaus und im Wintergarten ist alles voll mit Kakteen. Hab also sozusagen mein eigenes Kakteenland zuhause. Ich finde die so schön zum ansehen 🙂

    Liebe Grüße Hannahh

    28. September 2017 at 08:40
  • Reply die chrissy

    Es freut mich echt zu sehen, wie ihr das Kakteenland entdeckt! Für mich gehörte es früher einfach dazu, dass wir dort einen Abstecher gemacht haben. Ich muss dringend mal wieder in die Heimat 🙂 War es kein Problem, dass ihr dort fotografiert habt?

    22. September 2017 at 13:10
    • Reply miriam von fernlane

      Bzgl. fotografieren hab ich gefragt, als wir den „besonderen“ Kaktus angeguckt haben und da war es ok. Also hab ich einfach mal fröhlich weiter fotografiert und keiner hat was gesagt. Deshalb denke ich, es war ok. 🙂

      22. September 2017 at 14:15

    Leave a Reply

    *