Follow:
fernlane.de

noch mehr senf

Jetzt habe ich auch noch eine senfgelbe Strumpfhose. Und weil ich sie mit rotem Kleid (ja, rot, sieht auf dem Foto irgendwie seltsam aus, aber es ist rot) und schwarzen Schuhen trage, fühlt sich Herr Freund dazu verpflichtet ungefähr siebzehn Mal in der Stunde Du bist Deutschlaaaaaand zu rufen. Männer.

Sehen Eure Füße eigentlich auch so unförmig aus, wenn Ihr sie von oben fotografiert? Ich habe überprüft, dass sie eigentlich ganz normal sind… Hmmmm.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

7 Comments

  • Reply mimizuku

    hihihi kann man sich wirklich bildhaft vorstellen! Mit hochgerissener Hand und leicht gröhlend!? 🙂
    xo Julia

    25. August 2011 at 06:39
  • Reply Stefanie

    Die Fotos sind so schön! Ich habe auch eine solche Strumpfhose und habe gleich Lust, sie morgen anzuziehen. Aber es wird sehr schönes, heisses Wetter… (Ich darf jetzt nicht "leider" schreiben, wenns schon mal schön ist!). Ist dein Teppich selbstgemacht?

    11. August 2011 at 21:30
  • Reply Roboti und da Höm

    Ok, da hätte es mich auch genervt!

    9. August 2011 at 12:51
  • Reply funkycathy

    Füße sehen bei mir auch immer komisch aus! Und ich brüll mit: "Du bist Deutschland!"

    9. August 2011 at 11:40
  • Reply FeeMail

    Ich finde die Assoziation auch nicht so dumm :)! Ich glaube ich besitze die gleiche Strumfhoase. Und rot ist immer schlecht zu fotografieren….

    9. August 2011 at 08:08
  • Reply blauerhibiskus

    Ich find Füße sind generell nicht die schönsten Körperteile. Aber verpackt in Strumpfhosen/Socken/Schuhe sind sie dann eigentlich ganz schick. Ich trage heute ne rote Strumphose und schwarze Schuhe, denkst du ich bräuchte noch was senfiges. Ich will auch Deutschland sein 😉

    9. August 2011 at 06:48
  • Reply Roboti und da Höm

    Naja, hat er ja nicht ganz unrecht, dein Herr Freund ;-). Sieht gut aus und deine Füße sehen keineswegs unförmig aus. Du hast meine noch nicht von oben gesehen.

    9. August 2011 at 05:52
  • Leave a Reply

    *