Follow:
fernlane.de, food

Schoki-DIY

Die Hausarbeit ist geschafft, irgendwoher kam plötzlich ganz viel Schwung und hat mich noch vor Ende der Frist über die Ziellinie gebracht. Zur Feier des Tages habe ich mich mit selbstgemachter Schokolade belohnt – naja, fast, im Moment warte ich noch sehnsüchtig darauf, dass sie endlich hart wird.

Selbstgemachte Schokolade klingt ja im ersten Moment ziemlich aufwändig, aber natürlich habe ich mich nicht hingesetzt und an einer Kokosnuss rumgeklöppelt. Nein, man muss nur Schoki vorsichtig schmelzen, in eine Form mit Backpapier streichen,
Lieblingszutat (bei mir Erdnüsse mit Honig und Salz) drüber, hart werden
lassen, fertig. Genaugenommen ist das keine selbstgemachte, sondern selbstgepimpte Schokolade.
Jeanny hatte übrigens fast die gleiche Idee und das passt auch super zu der ihrer neuen Initiative Post aus meiner Küche, die sie zusammen mit Clara und Rike gegründet hat. Machst Du auch mit?

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

1 Comment

  • Reply Jeanny

    Zwei Schokiliebhaberinnen, ein Gedanke, was? 🙂
    Tauschen? Vielleicht sind wir ja schoggitauscher in crime, das wäre was.

    Liebe Grüße!
    Jeanny

    29. März 2012 at 12:27
  • Leave a Reply

    *