Follow:
fernlane.de

schuhwerk

Nachdem der Sommer jetzt ja so richtig weg ist, musste ich mal Schuhwerk für Herbst/Winter aus den Schränken kramen, putzen und imprägnieren. 

Und da stehen sie jetzt, in Reih und Glied, an der offenen Balkontür, damit sie sich schonmal an die Temperaturen gewöhnen (und damit der Imprägniergeruch verschwindet).

Ich denke, es muss noch mindestens ein richtig warmes Paar für die ganz kalten Tage her… Mal sehen, was es so in den Geschäften gibt. Ich mag Schuhe, aber ich gehe gar nicht gerne geplant Schuhe kaufen, dann finde ich nie was. Oder nur Schuhe, die ich echt nicht brauche. Vermutlich komme ich mit 3 Paar Ballerinas aus dem Sale nach Hause und kaufe meine Winterschuhe dann Anfang März.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

7 Comments

  • Reply heart cooks brain

    Nachdem ich dein Blog jetzt quasi komplett durchgelesen habe, kann ich sagen, dass wir exakt dieselben Schuhe mit exaxt demselben Kleid kombinieren, nämlich die braunen Lederstiefel mit dem H&M-Kleid (mit dem blauen Oberteil, an dem du nur den gemusterten Rock magst). Leider finde ich jetzt den Post nicht mehr, in dem du beides trägst, aber hier ist immerhin ein Foto von den Stiefeln. Langweilig? Tschuldigung.

    24. Oktober 2012 at 11:06
  • Reply Svenja

    Die hinten rechts gefallen mir am besten 🙂

    11. Oktober 2011 at 06:55
  • Reply 23qm Stil

    Sehr schöne Schuhsammlung! Klar bin ich in Straßburg Boot gefahren und bei dem schönen Wetter war das besonders schön! Ich war auch ganz ganz kurz in Karlsruhe, aber für einen Kaffee mit Dir hätte die Zeit leider nicht gerreicht. Vielleicht beim nächsten Mal?

    10. Oktober 2011 at 09:21
  • Reply Ms Fisher

    Schuhekaufen ist der Horror! Ich habe extrem unpraktische Füße und passe in gefühlte 0,1% der Schuhe, die mir auch gefallen. Und von den angebotenen Schuhen gefallen mir auch höchstens 5%. Du kannst Dir also vorstellen, dass Schuhekaufen für mich eher frustierend ist. Und so habe ich genau 1 Paar Stiefel, 1 chickes Paar Schuhe für Röcke etc. und 2 Paar legere Schuhe. Dass das nicht genug sein kann, versteht sich von selbst. Und so trudelen hier mehr als regelmäßig Pakete von zalando ein und gehen dann auch wieder zurück *seufz*

    Umso neidischer bin ich auf Deine Schuhpracht. Sehen schick aus!!

    Ich wollte auch noch was zum Thema "eigener Stil" sagen: Ich bin ganz Deiner Meinung, grundsätzlich muss man sich in den Sachen wohlfühlen, die man trägt. Jeder auf seine Weise! Und am Ende hat dann jeder seinen eigenen Stil. Ist auch besser als manch Model, was irgendwie alles anziehen und nie einen wirklich eigenen Stil entwickeln kann. Find ich.

    Liebe Grüße, Sindy

    10. Oktober 2011 at 07:01
  • Reply Flora

    Sieht so aus, als wenn du gut durch den Herbst kommen wirst :). Die vorne links gefallen mir besonders gut. Ich trage sehr, sehr selten Absatz, da ich damit immer sehr, sehr groß bin, aber die Schuhe mit Absatz sehen doch gleich viel schicker aus :).

    Grüße, Flora

    9. Oktober 2011 at 19:26
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich finde auch nie die Schuhe, die ich bräuchte wenn ich eikaufen gehe. Das ist, denke ich, ein Fluch: man bekommt nie was man sucht…

    9. Oktober 2011 at 18:56
  • Reply Mathilde & ihre Menschen

    Na, das ist doch mal vorbildlich. Super. Schuhe kaufen ist übrigens auch nicht meins. Da gehts mir wie dir.
    Ein schönes Wochenende wünscht Chrissi

    8. Oktober 2011 at 12:02
  • Leave a Reply

    *