Follow:
diy, fernlane.de, life

Stoffservietten individualisieren – und viel wichtiger: Mein erstes Video.

Heute bin ich (mal wieder) aufgeregt. Ich habe mich nämlich an ein Video gewagt, um Euch mein neuestes DIY zu zeigen: Das Individualisieren von Stoffservietten mithilfe von Bügelfolie – diese auf Stoffservietten bügeln ist zwar nicht so kompliziert, dass es ein Video bräuchte, um es zu erklären, aber eben deshalb schien es mir als erster Versuch mehr als geeignet.

DIY Stoffserviette Bügelfolie

Ich wollte für meinen Supper Club unbedingt individualisierte Stoffservietten haben und das schien mir die einfachste Möglichkeit. Trotz filigranem Schriftzug hat es auch wirklich gut geklappt und ich bin sehr zufrieden.

Mit meinem ersten Video bin ich nicht ganz so zufrieden, aber gleichzeitig doch so stolz, dass ich finde, die Welt muss es sehen!

Noch einige Hinweise zum Video: Lest unbedingt die Anleitung der Bügelfolie, die Ihr gekauft habt,
genau durch und befolgt sie genau. Je nach Ausführung variiert die Bügeldauer und Ihr müsst spiegelverkehrt drucken – oder auch nicht. Hier kann ich beim besten Willen keine allgemeinen Aussagen machen.

Die Musik im Video ist übrigens von Josh Woodward, der seine Musik zur Nutzung zur Verfügung stellt. Danke dafür.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

8 Comments

  • Reply Evy

    Oh, ich kann unter dem Video nicht kommentieren 🙁 Ich find's gut 🙂 Das Timing ist super, die Textafeln sind lange genug zu sehen, um alles zu lesen, aber auch nicht so lange, dass es den Fluss behindert. Ich habe nicht gemerkt, dass es nur 1,5 min waren. Und die Musik war klasse – diesen Stil kannst du weiter nutzen! Nur die Erklärung zur Bügelfolie empfand ich als fehlende, aber für's erste Mal echt gut!

    3. Mai 2016 at 19:49
    • Reply miriam

      Danke für dein Feedback. Die Erklärung zur Bügelfolie habe ich im Video absichtlich weggelassen, weil jede Bügelfolie anders ist. Deshalb auch der Hinweis im Text.

      3. Mai 2016 at 20:22
  • Reply Evy

    Das Foto ist schonmal schick! Sollte man sich nicht immer die Anleitung von Bastelmaterial durchlesen xD

    3. Mai 2016 at 19:44
  • Reply DieChrissy Nur

    du kannst ja schnell bügeln!!!! 😀 Ich mag dein Video und die Welt bestimmt auch. Cooles DIY, wird vielleicht mal interessant, wenn wir so 200 Stück für einen besonderen Anlass brauchen. Mach ruhig weiter Video, du kannst das

    4. April 2016 at 17:28
  • Reply Rike Randaliert

    Ich weiß nicht genau, ob ichs genau so würdigen kann, wie du, aber ich finds toll. Und nen Fehler konnte ich jetzt gar nicht finden 🙂
    Hatten vor Jahren auch mal überlegt was mit Bügelfolie zu machen, haben die glaub ich sogar bestellt und jetzt im Keller liegen. Das wäre ja mal ein Projekt für die restlichen Osterferien 🙂
    Liebe Grüße
    Rike

    24. März 2016 at 15:54
  • Reply Bianca (Bibi)

    YEAH!!! Ist super geworden, dein 1. Video. Schöne Musik. Und die Idee mit den Servietten für euren supper club finde ich toll 🙂

    24. März 2016 at 13:05
  • Reply Watt Gibbet

    Wohooo! Ich finde das total klasse! Ich möchte auch so gerne mal ein Video drehen und das mit in den Blog einbinden…vielleicht bekomme ich mich dieses Jahr motiviert, mich da weiter einzuarbeiten:)

    24. März 2016 at 11:00
    • Reply miriam

      Oh danke! <3
      Ich hab mich jetzt gar nicht groß eingearbeitet, sondern bin einfach mit rein gesprungen. Mit iMovie ging es jetzt auch relativ gut.

      24. März 2016 at 11:14

    Leave a Reply

    *