Follow:
house on fernlane, interior

Arbeitszimmer: Viel Stauraum, eine perfekte Vintage-Industrieleuchte von JØLG und weitere Pläne

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Seit 6 Monaten wohnen wir im #houseonfernlane und seit gestern stehen in meinem Arbeitszimmer keine Umzugskisten mehr. Letzteres bedeutet nicht, dass es jetzt fertig ist, aber – ich wiederhole – es stehen keine Kisten mehr rum. Da eine Hälfte des Arbeitszimmers schon sehr vorzeigbar aussieht, zeige ich sie euch heute und lasse auf der anderen, verborgenen Seite das Chaos blühen. Die perfekt eingepasste Schrankwand und die wunderwunderwunderschönste JØLG-Industrielampe sind ohnehin schöner als mein Schreibtisch.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Stauraum mit Ikea BESTÅ

Wie auch schon im Wohnzimmer haben wir uns dafür entschieden, die Korpusse an der Wand zu montieren. Ich finde, dass das einfach besser wirkt und – Achtung, das klingt jetzt hausfrauenmäßig – man kann viel besser darunter sauber machen. Es sind einfach keine Beine im Weg.

Im Gegensatz zum Wohnzimmer haben die Korpusse im Arbeitszimmer unterschiedliche Tiefen. Das hat einen ganz praktischen Hintergrund: Rechts und links mussten wir auf ein Fenster und eine Tür Rücksicht nehmen. Mit tiefen Korpussen hätten sich beide nicht mehr weit öffnen lassen, ohne mit den Griffen gegen den Schrank zu schlagen, aber so klappt das noch wunderbar. Die beiden mittleren Korpusspalten sind aber tief, damit auch genug Stauraum da ist.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Dafür, dass der Schrank so perfekt zwischen den beiden Wänden sitzt, musste uberhusband ganz schön hart arbeiten: Ich hatte die Wand ausgemessen und mein Zollstock sagte 240cm. Ich jubelte, weil 4 Korpusse genau diese Breite haben. Leider stellte sich beim Aufbau heraus, dass ich mich vermessen hatte, und die tatsächliche Breite nur 239,4cm betrugen. Na bravo. Selbst bei 240cm wäre es ein ganzes Stück Arbeit gewesen, die Korpusse ohne jeglichen Spielraum einzusetzen, aber nun war es sogar zu wenig.

Aber da wir hier nicht einfach so aufgeben, besorgte uberhusband einen Aufsatz für seine Bohrmaschine und begann Putz von der Wand abzuschlagen. Das dauerte eine ganze Weile, viel länger als erwartet, aber nun sitzt mein Stauraum perfekt in der Wand. Wer es weiß und wer ganz genau hin sieht, bemerkt natürlich, dass da ein bisschen Putz weichen musste, aber das stört uns nicht weiter.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Deckenleuchte von JØLG

Mein Arbeitszimmer ist ein ziemlich breiter Raum, fast schon ein bisschen schlauchartig. Es erstreckt sich über die gesamte Breite unseres Hauses (etwa 6m), ist an einer Seite 2,40m 2,395m breit und auf der anderen gut 3m. Einen Deckenanschluss für eine Leuchte gibt es nur im breiten Bereich, wo wir auch die wirklich tolle Lampe, die der Vorbesitzer des Hauses da gelassen hatte, nach einer gründlichen Reinigung wieder aufhängten. Ich finde sie wirklich toll, aber leider reichte das Licht nicht aus. Auf ein Seilsystem oder verrückte Strahler hatte ich keine Lust und so entschied ich, dass ich eine zweite, passende Leuchte brauche.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Die Suche gestaltete sich etwas schwierig. Da die neue Leuchte zu der alten passen sollte, kam nichts Modernes in Frage und gleichzeitig war es unmöglich, etwas im exakt gleichen Stil zu finden. Ich war kurz davor aufzugeben, als ich die rettende Idee hatte: Vielleicht gibt es bei JØLG eine alte Deckenleuchte – eine, die nicht hängt, sondern quasi direkt unter der Decke klebt.

Leider war im Online-Shop nichts derartiges zu finden. Da mir aber das riesige Lager auf dem Dachboden, das ich bei meinem Besuch bei JØLG anssehen durfte, nicht aus dem Kopf ging, fasste ich mir schließlich ein Herz (introvert struggles…)  und schrieb Romina und Johannes über Instagram an und fragte, ob sie sowas bei ihren Streifzügen auf Flohmärkten auch schon mal entdeckt hätten.

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Ihr könnt es euch denken und ihr seht es ja auch: Die beiden hatten genau die richtige Lampe für mich und fanden es auch gar nicht schlimm, dass ich einfach so angefragt hatte (introvert learning!). Dass sie genau zu dem Zeitpunkt, als ich so eine Lampe braucht, so eine Lampe da hatten, ist ein riesengroßer Zufall  – und wenn ich an eine göttliche Entitäten glauben würde, hätte diese garantiert ihre Finger im Spiel gehabt! Kurz darauf machte ich mich also wieder auf den Weg in den schönen Schwarzwald und kaufte meine zweite JØLG-Lampe. Neben der Lampe durfte ein laaaanges Stück Textilkabel in toller Jute-Optik mit, denn die zweite Lampe für das Arbeitszimmer wurde per Affenschaukel angeschlossen. Eine Lösung, die uberhusband als gelernter Elektriker oft nicht so toll findet, aber mit dem schönen Kabel ist das doch eigentlich megacool

Ich mag ein wenig klingen wie eine Schallplatte mit Sprung, aber tatsächlich gibt es auch hier eine Ikea BESTÅ-Lösung und eine alte Industrielampe von JØLG. Beide haben sich bewährt, also kann man von beiden ruhig mehr als eine haben.

Pläne: Dschungelzimmer

Auch meine weiteren Pläne mit dem Arbeitszimmer hat das Kabel beeinflusst bzw. bestärkt: Ich möchte dem Raum einen leichten Dschungel-Touch verleihen. In unserer alten Wohnung hatten wir einen Dschungel-Flur und von dieser Tapete gibt es noch einige  Bahnen. Diese möchte ich im Arbeitszimmer einsetzen. Der Rest des Raums bleibt eher weiß bzw. neutral und ich finde, dass eine grüne Vintage-Lampe mit Textilkabel in Jute-Optik und die Pflanzen, die sich immer weiter im ganzen Haus verbreiten, wunderbar zu Raum und Tapete passen. Bis wir tatsächlich tapezieren, kann es aber noch etwas dauern. Aber eine gute Idee im Hinterkopf ist auch viel Wert.

goodbye and fernwell,

Miriam

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

No Comments

Leave a Reply

Ich stimme zu.