Follow:
fernlane.de

balkonwächter

Ihr wisst ja, dass unser Balkon sehr klein ist. Deshalb wurde eine sehr breite Ablage geschaffen, die verschiedene Pflanzen beherbergt. Gerade sind wir aus dem Baumarkt zurückgekehrt, wo wir noch neue Blumenkästen gekauft haben.
Auf dem Geländer, das wir aus Sicherheitsgründen noch auf die Ablagefläche setzen mussten, sitzt seit gestern ein neuer Freund für das Blumenkasten-Eichhörnchen.

Das Vogelwesen ist vom Depot. Ich habe es dort letzte Woche entdeckt, aber in Karlsruhe gab es die Vogelbeine nur noch mit Aschenbecher, den wir als Nichtraucherhaushalt nicht ständig vor der Nase haben wollen, oder einer seltsam wackelig wirkenden Solarlampe, die ich auch direkt ausgemustert habe.
In Heidelberg wurde ich dann am Donnerstag in einer ausgedehnten Mittagspause fündig und freue mich sehr über den Teelichthalter, auch wenn der Nutzwert eher gering ist.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

5 Comments

  • Reply bikitu

    Wow hast du ein Glück, leider rauchen ziemlich viele unserer Freunde! Aber da wir seid wir umgezogen sind endlich einen Balkon haben auf den Sie müssen finde ich es nicht mehr ganz so schlimm! Früher wars schlimmer in der vermieften Bude am Morgen danach!

    16. April 2011 at 20:12
  • Reply bikitu

    ;-)) hab den passenden Aschenbecher dazu, damit Gäste auf dem Balkon "schön" rauchen können! ;-))

    16. April 2011 at 16:25
  • Reply Merle

    Das ist ja wirklich sehr niedlich, hätte ich einen balkon, würde ich jetzt nochmal in die stadt fahren 😉

    16. April 2011 at 15:32
  • Reply Tagwort//Tagbild

    ach es sieht nach frühling aus, sehr schön…

    16. April 2011 at 15:21
  • Reply Roboti und da Höm

    Ach der hat doch einen hohen Nutzwert – "schön sein" bezeichne ich definitv als Nutzwert auf hohem Niveau 😉
    LG
    Stephie

    16. April 2011 at 15:17
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.