Follow:
fernlane.de, food

Basilikum-Orange meets Goji-Lemon – Eistee für den shuyao Eistee Contest

Anlässlich des shuyao Eistee Contests für Blogger habe ich mir eine Eistee-Kreation ausgedacht. Inspiriert durch einen wild wuchernden Basilikumstrauchs (ja, man möchte es Strauch nennen!) auf dem Balkon und dem Dauersonnenschein kombinierte ich Basilikum, Orange mit der shuyao Teesorte goji lemon.

Mein Tee kommt mit nur 3 Zutaten und etwas Wasser aus: Ich habe eine Tagesportion Tee (ca. 3g) mit 350ml Wasser zubereitet und abkühlen lassen. Dazu kamen der Saft einer Orange und ca. 3 Esslöffel Basilikumsirup. Die Menge des Sirups kann je nach Süße und Geschmack natürlich variieren. 

Ganz einfach, oder? Und trotzdem so lecker – genau das Richtige bei dieser Hitze! Auf Wunsch kann der Eistee natürlich auch mit Eiswürfeln serviert werden – ich mag nur keine Eiswürfel in Teegetränken!
Der Tee wurde mir von shuyao zur Verfügung gestellt. Danke. Die Idee zum Rezept ist meine eigene.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

5 Comments

  • Reply minza

    Mmmmmh… klingt das gut + ist gemerkt!
    Liebe Grüße 🙂 Minza willSommer

    8. August 2013 at 06:53
  • Reply Karla

    Wie läuft das mit dem Basilikumsirup? Den hast Du selber gemacht?
    lg Karla

    29. Juli 2013 at 10:41
    • Reply Miri von Miris Jahrbuch

      Den Basilikumsirup hab ich selbst gemacht, ja, aber man kann ihn auch kaufen. Das Rezept für den Selbstgemachten liefere ich noch nach. 🙂

      29. Juli 2013 at 10:46
  • Reply Zoe

    Klingt großartig, sehr gute Idee mit dem Basilikum! Da ich auf unserem Balkon auch so einen wuchernden Basilikum Busch habe (man könnte es fast schon eine Basilikum Hecke nennen!) werde ich das sicher auch mal ausprobieren!
    xo Zoe

    26. Juli 2013 at 05:35
  • Reply Roboti und da Höm

    Das klingt ja sehr lecker! Und ich sehe, du verwendest MEINEN Teller ;-D

    24. Juli 2013 at 09:32
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.