Follow:
fernlane.de

Buchtour-Finale von Steffi (von Ohhh…Mhhh…) und Susanne (von Lieschen heiratet) in Frankfurt

Wie die meisten von Euch bestimmt bereits wissen, hat Steffi von Ohhh…Mhhh… ein Buch übers Heiraten geschrieben. Es heißt Einfach heiraten und ist ein ganz tolles Buch, das ich auch sehr gerne gelesen habe, obwohl ich schon verheiratet war, als es erschien. Für alle, die erst noch heiraten werden, würde ich es unbedingt empfehlen, weil es mit diesen klassich-authoritären Ratgebern, auf die mit jeder Woche, die meine eigene Hochzeit näher rückte, meine Wut ein bisschen mehr wuchs, gar nichts zu tun hat, sondern mehr die Alles-wird-gut-Seite betont und dann auch Tipps gibt, wie denn wirklich alles gut wird! 
Mit diesem Buch war Steffi gemeinsam mit Susanne von Lieschen heiratet und ihrem Sänger JS Zettel auf Buchtour, damit nicht immer nur die Hamburger zum Zuge kommen. Als ich erfuhr, dass sie auch in Frankfurt Halt machen würden, meldete ich mich samt Trauzeugin-Freundin (und unverheiratetes Alibi) sofort an.

Kurz vorweg: Die Fotos in diesem Beitrag sind nicht von mir, sondern von den
Fotografen, die den Abend begleitet haben. Das war an der Photobooth Oli Hege und die vielen schöne Eindrücke des Abends hat Nina Siber eingefangen!

Der Abend im hübschen Concept Store Colekt war super. Fast nur Frauen (und ein paar ganz wenige, tapfere Männer), die quatschten, bastelten und lustige Fotos in der Photobooth machten.

Steffis Polaroid-Photobooth-Rahmen ist die beste Idee überhaupt und würde
vermutlich selbst meinem Mann gefallen, der ja angekündigt hat, dass er
auf der nächsten Hochzeit, bei der er von einer überengagierten Tante gezwungen wird, durch so einen hässlichen verschnörkelten Goldrahmen zu gucken, sofort das Fest verlassen wird! Herr Zettel braucht also gar nicht so verkniffen gucken, denn er darf mit zwei Superfrauen im Superrahmen stehen! Ein Träumchen!
Natürlich war ich auch in der Booth, zuerst mit Danny von cozy and cuddly, Heike von relleoMein und Susanne von Lieschen heiratet und als die Damen sich nicht schnell genug neu verkleiden konnten, habe ich einfach mal die Photobooth gephotocrasht…

Dem Frankfurter Wetter trotzten Steffi und ich übrigens im Schuh-Partnerlook und die leckere Bowle, die das Colekt-Team servierte trug auch zur guten Stimmung bei. (An dieser Stelle würde ich eigentlich gerne einen Booze-Booth-Wortwitz einfügen, aber mir fällt kein Guter ein. Naja.)

Das Rezept
gibt es bei Steffi und ich muss sagen: Die war wirklich lecker, ich
düse direkt nächste Woche los und besorge eine Flasche Pimm’s! Und natürlich gab es nicht nur das alkoholisierte Obst in der Bowle, sondern auch viele andere leckere Sachen und auch eine hübsche kleine Torte und Kleingebäck von der Konditorei Jamin aus Frankfurt.

Gebastelt haben wir auch, neben den Props für die Photobooth kleine bunte Pompoms, wobei ich dann leider feststellen musste, dass ich nicht besonders talentiert im Aufplustern bin. Aber ich bin ja auch schon verheiratet und muss keine Bastelmarathons mehr einlegen!

Wer jetzt alles noch ein bisschen genauer wissen möchte, klickt am besten schnell Steffis und Susannes Tourberichte an. Dort gibt es neben weiteren Informationen noch mehr Fotos (auch von anderen Buchtour-Stationen) und, ganz wichtig, das Rezept für die Bowle.
Es war wirklich ein schöner Abend, danke an Steffi, Susanne und Johannes, dass Ihr diese Tour gemacht habt und vor allem auch an Oli Hege und Nina Siber für die Fotos vom Abend!
Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

6 Comments

  • Reply glomerylane

    Suüßes Bild von dir 🙂
    Schade, dass ich nicht dabei sein konnte – aber irgendwann sehen wir uns wieder! Ganz bestimmt! Liebe Grüße von Inga

    19. Mai 2013 at 06:01
  • Reply Annika

    Das passt jetzt zwar nicht zum Thema, aber: Du wohnst doch in Durlach, nicht? Heute bei Shopping Queen war eine Kandidatin (irgendeine Viviane oder so mit zahlreichen Miss-Titeln), die in Durlach wohnt. Natürlich schau ich eigentlich normalerweise nie Shopping Queen!

    13. Mai 2013 at 18:22
  • Reply Steffi

    Liebste Miri, sei froh, dass du nicht in Hamburg wohnst, sonst würde ich jetzt vorbei kommen und dich knutschen! Was für ein schöner Bericht! Herzlichen Dank! Und ich finde dich hochtalentiert, in Bastelsachen, einfach allem! Hier regnet es schon wieder, aber mir egal: ich trage trotzdem Hasbeens und wenn mir die Füße abfallen! Dicke Küsse, dein Groupie Steffi

    13. Mai 2013 at 14:07
  • Reply leben.lieben.lachen.genießen

    ..das schaut ganz wunderbar aus, liebe miri.. 🙂 und du musst unbedingt nach pimms ausschau halten, seit ein paar jahren mein liebstes getränk für einen warmen sommerabend.. da kam auch der hugo nicht gegenan.. 🙂
    dir einen schönen abend, viele grüße, gesa..

    12. Mai 2013 at 16:24
    • Reply Miri von Miris Jahrbuch

      Wo kriegt man in Deutschland denn Pimm's? Ich glaube, ich rufe lieber ein paar Fachgeschäfte an, bevor ich ziellos durch die Stadt irre.

      13. Mai 2013 at 05:34

    Schreibe einen Kommentar zu Steffi Cancel Reply