Follow:
fernlane.de

(Ceranfeld) Guacamole

Die Kategorie heißt zwar Ceranfeld, aber noch bleibt die Küche kalt – es gibt Guacamole!

Zu zwei sehr reifen Avocados gesellten sich, weil wir Guacamole sehr zwiebelig mögen, zwei rote Zwiebeln und der Saft zweier kleiner Zitronen. Noch etwas Salz und Pfeffer und fertig ist die grüne Pampe! Ab damit auf’s Brot oder einfach als Dip abends auf dem Sofa. Heute müssen wir nämlich die Beine hoch legen – 12 Stunden Küchenaufbau schlauchen ganz schön.

*********************
I made Guacamole today. It’s delicious.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

5 Comments

  • Reply Fräulein Text

    das brettchen ist wirklich hübsch – und guacamole ein super tipp! gut, dass du mich hierhin geleitet hast 😉

    31. März 2011 at 06:46
  • Reply Kasa

    Oh yum! Und so ein süßes Brettchen – das ist ja toll!

    26. Oktober 2010 at 08:01
  • Reply Tagwort//Tagbild

    Liebe Miri,

    jajaja. Das war es, ein tolles Wochenende. Primark ne das tu ich mir wohl nicht mehr an. Raff raff raff. 😉

    Berichte bald mal.

    Hab Du ein schönes restliches Wochenende.

    LG Jana

    24. Oktober 2010 at 15:06
  • Reply Miri

    Die Brettchen sind von Koziol – ich habe sie entdeckt, als wir im vor einigen Wochen dort waren, und mich sofort in sie verliebt!

    23. Oktober 2010 at 17:55
  • Reply Mathilde

    Ich LIEBE Guacamole, koennte ich jeden Tag essen. Leckere Belohnung fuer den Kuechenbau. Ganz tolle Brettchen auch. Wo gibts denn die?

    23. Oktober 2010 at 16:57
  • Leave a Reply