Follow:
fernlane.de, food

Döner mit Scharf?

Meine Nase juckt ganz schlimm – und Schuld daran ist Herr Freund. Der hat nämlich Dönerscharf gemacht.
Aber von vorne: Herr Freund isst Döner immer ‘mit Scharf’, also mit diesem Peperoni-Schnipsel-Pulver-Zeug, das offensichtlich nur Scharf heißt, drüber. Ich esse ‘mit ganz wenig Scharf’ und der Herr Dönerimbiss guckt dann jedes Mal ein bisschen traurig, aber das ist eine andere Geschichte.
Als Herr Freund also neulich genüsslich einen Döner mit Scharf aß, hatte er die Idee, dass wir seine getrockneten Peperonischoten von der Superernte letzten Sommer in meinem nagelneuen Universalzerkleinerer (Geburtstagsgeschenk!) zu Scharf à la Dönerimbiss verwandeln könnten. Einfach kleinhäckseln also. Super Idee und ein willkommener Test für den Zerkleinerer, der seine Feuertaufe prima gemeistert hat.

Wieso jetzt meine Nase juckt? Na, weil natürlich ein kleiner Teil der Peperoni nicht nur in kleine Stücke gerissen wurde, sondern komplett pulverisierte. Und während Herr Freund sich freut und das Pulver auch noch einfach so vom Löffel leckt, leide ich unter Triefnase und Niesanfällen. Ich will doch wirklich nur ‘ganz wenig Scharf’…

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

2 Comments

  • Reply FeeMail

    wahrscheinlich musst du jetzt erstmal den zerkleinerer desinfizieren, sonst hast du demnächst dönerscharf an allem :)!

    21. Januar 2012 at 18:38
  • Reply Emil und die großen Schwestern

    dönerscharf….wie cool! es wäre genau das richtige mittelchen für meinem nach scharf schreienden gaumen! du kannst mir mal deine portion zu mir pusten. lg, éva

    21. Januar 2012 at 16:04
  • Leave a Reply