Follow:
fernlane.de, food

Frühstücksliebe: Buttermilch-Pancakes

Die nächsten Tage werden für mich ziemlich stressig – zum Glück hatte ich am Wochenende nochmal die Gelegenheit, obwohl ich auch fleißig war, ein wenig zu entspannen. Damit das so richtig gut klappt, gab es am Samstag ein riesengroßes Pancake-Frühstück, natürlich mit fluffigen American Pancakes.

Zu den Pancakes gab es jede Menge Erdbeeren und Sahne. Und natürlich Ahornsirup und Bacon. Das Rezept für die Buttermilch-Pancakes habe ich übrigens hier schon einmal gepostet, damals gab es Mango und Apfelmus dazu, aber ehrlich gesagt sind mir Erdbeeren viel lieber. 

Auf dem Blog werdet Ihr vermutlich gar nicht so viel von meinem Offline-Stress bemerken, da ich schon einige Posts vorbereitet habe, zum Beispiel für morgen. Da gibt es im Rahmen der #2flowergirls ganz tolle Pfingstrosen, die leider schon wieder fast verblüht sind. Und am Donnerstag zeig ich Euch ein supersimples Supergericht aus nur 3 Zutaten. Schon gespannt? Bis dann!

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

3 Comments

  • Reply Zickimicki

    lecker essen auf leckeren bildern;) am samstag hab ich im hubraum in durlach gefeiert – schön wars da, kennst du das lokal?
    liebst birgit

    17. Juni 2013 at 17:04
  • Reply FeeMail

    Yeah, ich hätte dann gerne jetzt einmal eine große Portion nach Dortmund, bitte :)!

    17. Juni 2013 at 10:14
  • Reply lou

    aaaaahh hellisch! da hätte ich mich auch drüber gefreut. und du lass dich nicht stressen und immer schön einatmen… ausatmen 🙂
    ich wünsch dir ne erfolgreiche woche!!!

    17. Juni 2013 at 08:50
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.