Follow:
fernlane.de, interior

glänzend grau und neon

Beton ist meine große Liebe, also zumindest eine davon. Beton ist wunderschön, zart und grob zugleich. Hach. Beton. Beton, Beton, Beton.
Ihr merkt schon, das mit Beton und mir ist echt was Großes. Und jetzt guckt mal, was ich beim DaWanda-Shop Glänzend Grau entdeckt habe… Wunderschöne Betonschalen. Mit — Achtung — Neon! Seht Ihr ja selbst auf dem Foto.
Wie cool ist das denn? Natürlich musste ich eine haben. Natürlich in Pink. Zum Glück ging der Versand ratzfatz und nachdem ich sie eine Weile andächtig in den Händen hielt, wandert sie nun  durch die Wohnung, bis ich irgendwann weiß, wo sie ihren Platz findet und was die Ehre hat, darin zu liegen. Der Verlobungsring hat auf jeden Fall schonmal Probe gelegen und sich pudelwohl gefühlt.

 

Die schönen Schälchen gibt es in verschiedenen Größen in Vanessas Shop Glänzend Grau, auch in anderen Knallfarben und in anderen Varianten.

Die sind alle toll, oder? Danke Vanessa, dass Du mir noch extra ein Foto von der ganzen Truppe zur Verfügung gestellt hast. So wirken sie doch noch viel besser. Oh oh, das schreit nach einer Nachbestellung. Zuckt Euch auch schon der Finger? Und wenn Ihr dann gleich schon im Shop von Glänzend Grau seid, schaut Euch auch unbedingt diese Leuchten mit Beton-Fassung und Neonkabel an. I like, I like, wie cool, wie cool – nur leider hab ich keinen Platz für solch eine Leuchte…  oder doch? 
Welches Material magst Du eigentlich besonders gerne? Und surfst Du auch mit auf der Neon-Welle?

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

6 Comments

  • Reply tut

    Ich find sie toll. Das Pink ist der Hammer.
    Und Beton mag ich sowieso.

    22. Juni 2012 at 17:02
  • Reply Ori

    ok, dann will ich auch eine haben ^^

    22. Juni 2012 at 07:01
  • Reply Miri von Miris Jahrbuch

    Die sind superschönglatt! Kann man streicheln. 🙂

    22. Juni 2012 at 04:37
  • Reply Ori

    oooh, die sind ja mal richtig schön!!! allerdings fass ich beton nich so gerne an… oder sind die schön glatt? dann gehts 🙂

    21. Juni 2012 at 18:06
  • Reply Mathilde und ihre Menschen

    "Es kommt drauf an, was man draus macht" 🙂 Ach, ich liebe den Beton-Werbeslogan. Ansonsten ist das ist allerdings nicht so mein Material. Und Neon ist auch nicht (mehr) mein Fall. Als Kind hatte ich eine ausgeprägte Neon-Phase mit Smiley-Buttons, schlimmen T-Shirts und als Höhepunkt eine Jacke mit neon-grünen und pinken Kätzchen. Damit habe ich mein Neon-Potential in diesem Leben bereits voll ausgeschöpft.

    21. Juni 2012 at 13:27
  • Reply Earny from Earncastle

    die sehen ja wirklich toll aus, auch wenn die neon-Farben nicht so ganz meins sind.

    21. Juni 2012 at 06:53
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.