Follow:
fernlane.de, food, life

Held des Alltags -kitschig und unpraktisch, aber sooooo schön

Ich habe Euch noch gar nicht gezeigt, was ich neulich, als wir zur Taufe an der deutsch-niederländischen Grenze waren, im weltschönsten Nachbarland gekauft habe… Tztztztz. Das muss ich schnell nachholen und präsentiere im Rahmen der Heldes den Alltags zunächst mein tolles Milchkännchen mit den noch tolleren Kühen.
Ich finde Kühe ja sehr, sehr, sehr toll und deshalb musste das Kännchen unbedingt mit, obwohl es natürlich etwas kitschig und dazu noch für mich vollkommen unpraktisch ist – ich trinke meinen Kaffee nämlich mit sehr, sehr viel Milch, sodass das Kännchen dann immer gleich wieder leer ist. Macht aber nichts. Hauptsache die schönen Kühe gucken mich an. Mehr, und vielleicht auch praktischere,  Helden gibt es wie immer bei Stephie.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

3 Comments

  • Reply Eiris

    Ich würd Blumen reindekorieren :o)

    18. September 2012 at 19:53
  • Reply romy

    Allein die Tatsache, dass das Milchkännchen super ist, macht es ganz und gar nicht überflüssig! Glücklich die Kuh angrinsend Milch in den Morgenkaffee gießen, so gut kann ein Tag beginnen.

    18. September 2012 at 10:06
  • Reply Roboti und da Höm

    Ganz großartig! Kitschkühe rocken!

    18. September 2012 at 09:20
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.