Follow:
fernlane.de, life

Hellblauer Sonntag

Wie meine Instagram-Follower anhand meiner Putzorgie am Samstag schon mitbekommen haben, waren am Wochenende meine Schwiegereltern zu Besuch. (Ich hätte aber auch sonst putzen müssen…) Am Sonntag haben wir dann, wie es sich gehört, zusammen mit ihnen und meinen Eltern einen Ausflug gemacht, der sich im Laufe des Tages selbst unter das Motto hellblau stellte.

Hellblau waren mein immer noch etwas zu großes, geändertes Maxikleid und natürlich die Hasbeens. Da die Sonne schien, trug ich dazu mein neues Hütchen. Stephie hat nämlich ganz recht: Ohne Hut droht die Verblödung!

Etwas hellblauer wurde es auch, als mir mein Papa beim Frühstück im Milchhäusle den zum Kleid passenden Ring gekauft hat. Juhu! Das Milchhäusle liegt in einem Karlsruher Höhenstadtteil – ok, nennen wir es ruhig Bergdorf, mit Stadt hat das nämlich nichts zu tun – und ich empfehle es sehr zum Frühstücken und auch sonst. Die Kuchen sahen nämlich auch sehr lecker aus und das andere Essen ist bestimmt auch toll.  

Sorry, ich bin ein Instagram-Foto!
Ich wollte aber noch vom Hellblau erzählen: Meine Tasche war natürlich auch hellblau, genau wie der Himmel. Die vom Turm winkenden Menschen, die man nicht erkennt, sind meine Eltern, Schwiegereltern und das Hellblaue ist mein Mann. Der passt gut ins Motto, oder?
Der Turm steht übrigens auf dem Baden-Badener Hausberg Merkur, auf den man mit einer schon fast gruselig steilen Bergbahn fahren kann. Von oben hat man eine schöne Aussicht und kann ein bisschen rumlaufen und gucken – natürlich kann man auch richtig wandern, aber das war nicht der Plan und außerdem hatten wir dazu die falschen Schuhe an!

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

6 Comments

  • Reply Karla

    Hut ist ein muss, gerade bei der Sonnenhitze! Nicht, dass ich mich beschweren würde, ich finds toll! Was du mit Hellblau gemacht hast, habe ich mit orange gehabt, am Sonntag. Ich habe neue Ballerinas, zu denen ich mir passend ein Kleid angezogen und meiner besten Freundin ihren Hut abgeschwatzt habe, um Ton in Ton einen orange Sunday zu machen 😀 mein Freund hat auch prompt anspielungen auf Clockwork orange gemacht, es war ein sehr auffälliges outfit, aber das darf ja wohl auch mal sein 😉
    lg Karla

    29. Juli 2013 at 10:47
  • Reply ilmondodiselezione

    Und wo war der Hut am Samstag? Hihi, das mit der Verblödung ist mir neu, aber gut zu wissen 😉

    Liebste Grüße, Claudia

    16. Juli 2013 at 06:53
  • Reply Cati Basmati

    Hellblaue Schuhe, ein Traum! Ich googel das jetzt mal, denn ich hab nur türkise Schuhe. Und ein paar andere… Aber hellblau fehlt ganz klar!
    Sonnige Grüße
    Cati

    12. Juli 2013 at 17:38
  • Reply frauheuberg

    ich hoffe wir haben am Wochenende auch Himmelblau und Sonnenschein…freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen meine Liebe…wie schön…;)…drück dich und bis denne…liebste Grüsse und der Hut der steht dir (so) gut…i…

    11. Juli 2013 at 23:33
  • Reply Chrissi

    Ein Tag in Hellblau. Sehr hübsch.
    LG
    Chrissi

    11. Juli 2013 at 08:02
  • Reply Roboti und da Höm

    Oh, schön siehst du aus mit Hut! Ich finde ja es sollte viiiiiieeeeel mehr Hut getragen werden!

    11. Juli 2013 at 08:00
  • Leave a Reply