Follow:
travel

Ein langes Wochenende in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland (Pressereise)

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

Über das lange Wochenende Ende April / Anfang Mai waren uberhusband, Nobby und ich in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast. Die Unterkunft wurde uns im Rahmen der Pressereise von Landal gestellt. Das ändert an meiner Meinung und meinem Bericht natürlich nichts, aber im Sinne der Transparenz möchte ich dies direkt zu Beginn erwähnen.

Auf dem Strand

Die Landal Beach Villas sind eine Ansammlung von kleinen Doppelhäusern direkt auf dem Strand von Hoek van Holland. So heißt der Ort, aber der Name ist sprechend: Ecke von Holland – die äußerste Spitze des Landes hinter Rotterdam. Und ja, die Häuser stehen wirklich direkt auf dem Strand. Nicht am Strand und auch nicht in Strandnähe, sondern drauf. Man stolpert aus seiner Doppelhaushälfte raus und steht am Strand im Sand. Einfach toll! Wenn man mal davon absieht, dass man den Sand ständig rein trägt, aber so ist es nunmal. Ein kleiner Preis, den man zahlt, und mit einem Besen auch schnell wieder beseitigt.

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

In einigen der Landal Beach Villas sind Hunde erlaubt und so ist es nur logisch, dass hier auch direkt der Hundestrand ist. Über unsere Erfahrungen im Urlaub mit Hund werde ich aber nochmal gesondert berichten. Heute soll es erst einmal um die Beach Villas an sich gehen.

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

Die Ferienhäuser

Die Landal Beach Villas sind, wie gesagt, kleine Doppelhäuser. Jede Wohnung ist ca. 50qm groß und erstreckt sich über zwei Ebenen. Im Erdgeschoss sind der Wohnbereich mit Esstisch und offener Küche und das Badezimmer. Im Obergeschoss gibt es ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein kleineres Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten. Theoretisch können auf dem Sofa im Erdgeschoss auch noch zwei Personen schlafen, sodass die Beach Villas mit Platzangebot für 4-6 Personen werben. In meinen Augen wäre es mit 4 Erwachsenen aber schon zu eng. Für eine vierköpfige Familie dürfte es aber vollkommen ok sein.

Landal Services

Mehr als okay ist die Ausstattung der Landal Beach Villas: Es gibt im Grunde alles, was wir brauchten. Besonders schön fand ich, dass auch ein Backofen und eine Spülmaschine da waren. Im Urlaub hat doch keiner Bock auf Geschirr spülen! Und auch an weiteren Annehmlichkeiten mangelt es nicht – sofern man sie dazu bucht: Landal bietet verschiedene Arrangements an.

Da die Landal Beach Villas auf dem Strand stehen, kann man nicht mit seinem Auto ran fahren, aber der Parkplatz ist in Geh-Distanz. Wenn man an den regulären An- bzw. Abreisetagen an- bzw. abreist, gibt es einen Gepäckservice, der alles für einen zum Haus transportiert. Da wir andere Reisetagen hatten, mussten wir uns darum selbst kümmern, aber das war voll okay, obwohl wir natürlich eine Menge mitschleppten. Bei der Anreise war sogar ein Landal-Mitarbeiter so lieb unsere Sachen kurz zum Strand zu fahren, während wir den Hund lüfteten.

Tipps zu den Extra Services, der Anreise mit Gepäck und vielem anderen gibt es übrigens bei Vanessa. Der Ruhrgebietler-Tipp ist besonders ernst zu nehmen. Selbst unser Auto musste die ein oder andere Verkehrsberuhigung sehr langsam bewältigen.

Der Ausblick

Aber zurück zum eigentlich Thema: Dem Ferienhaus. Wir haben uns sehr wohl gefühlt! Da es in Strandrichtung auf beiden Ebenen komplette Glasfronten hat, ist es sehr hell und freundlich und man hat natürlich einen sagenhaften Blick auf den Strand.

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

Sogar vom Bett aus sieht man alles! Wie geil ist das denn!!! Man kann hier morgens die Ruhe genießen, tagsüber den Trubel beobachten und abends den Sonnenuntergang bestaunen und gar nicht mehr wissen, wohin mit der ganzen Schönheit.

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

Wenn man in einem der Häuser ganz am Rand ist, hat man vielleicht sogar Ausblick auf den Containerhafen. Das hätte uberhusband toll gefunden, aber in diesen Häusern sind keine Hunde erlaubt. Macht aber nichts, denn er konnte ja vom Strand aus fleißig Schiffe gucken. Die Landal Beach Villas bieten übrigens eine Veranda vor der Eingangstür und einen Balkon am Schlafzimmer. Outdoor-Möbel sind auch in ausreichender Stückzahl vorhanden, auch wenn sie optisch nicht ganz mit der sonstigen Einrichtung mithalten können.

uberhusband, Nobby und ich warem zum Urlaub mit Hund in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland zu Gast.

Leider habe ich es vollkommen versäumt Fotos vom Wohnbereich und der Küche zu machen, aber beides muss sich wirklich nicht verstecken: Hell und ein bisschen skandivanisch mit Ikea-Küche und Ikea-Hacks eingerichtet. Vielleicht schaut ihr einfach nochmal bei Frau Piepenkötter rein. Unser Haus war identisch (lediglich spiegelverkehrt) eingerichtet.

Für uns war der Aufenthalt in den Landal Beach Villas in Hoek van Holland viel zu kurz und wir wollen unbedingt wieder kommen – schon allein, weil der Mann nochmal Containerschiffe gucken und der Hund gerne den Strand umbuddeln möchte. Außerdem sind Rotterdam und Den Haag nur einen Katzensprung entfernt und ich möchte unbedingt herausfinden, ob man nicht vielleicht in einem der zigtausend Gewächshäuser, die den Weg nach Hoek van Holland säumen, eine Führung mitmachen kann. Es gibt also sicher noch einiges zu erleben.

goodbye and fernwell,

Miriam

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

2 Comments

  • Reply life on fernlane - random recap (7) - Ein Konzept mit Schwierigkeiten, denn heute deckt der Rückblick ungefähr ein halbes Jahr ab. Ups! - life on fernlane

    […] waren wir in Hoek van Holland und – wieder mit Christiane – in London. Überall war’s schön! Schön schön […]

    22. Juli 2018 at 10:04
  • Reply Vanessa

    Oh, ich liebe die Beach Villas einfach. Klar, ich bin auch das Gegenteil von “weitgereist”, aber ich fand den Urlaub da einfach auf perfekte Weise chillig und die Lage optimal um sich die Rotterdam etc anzusehen. In Hlland ist ja irgendiwe nie tewas weit voneinander entfernt, oder? Ich freue mich, das es euch so gut gefallen hat. Vielleicht sollten wir schon mal nach einem Vorkaufsrecht fragen, denn wir könnten toll da alle gemeinsam und nebeneinander das renten- und Pesionsalter verleben, oder?

    Liebste Grüße, die Piepenkötter

    12. Juni 2018 at 22:04
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.