Follow:
fernlane.de

licht

Heute: ein Foto in Grautönen, wie der Himmel draußen. Es zeigt die Lampe, die wir am Samstag spontan gekauft haben.

Unsere alte Esstischlampe gefiel uns schon seit einiger Zeit nicht mehr gut und so waren wir immer mal wieder am Gucken und Überlegen und auf der Suche nach einer neuen, die sich aber einfach noch nicht finden lassen wollte. Etwas im Industrie-Stil sollte sie sein, aber nicht zu sehr. Vermutlich gibt es die Lampe, die wir suchen nur in unseren Köpfen und wahrscheinlich schwirren auch da zwei verschiedene Versionen herum. Sprich: wir fanden einfach nicht die richtige. 
Jetzt haben wir Foto und sie ist zwar nicht das, was wir suchten, aber sie ist schlicht, unaufdringlich und viel besser, als die alte. 
Und wer weiß, vielleicht läuft uns jetzt bald, da wir nicht mehr auf der Suche sind, die richtige über den Weg.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

11 Comments

  • Reply Roboti und da Höm

    Seit einem Jahr. Aber es ist nur unser Wohnzimmersofa auf dem wir Gäste bewirten oder lesen. Geknotzt wird im Fernsehzimmer auf einer – und jetzt halt dich fest – blitzblauen 90er Jahre Couch. Das Blitzblau ist aber gut unter weißen Decken versteckt und bald wird sie gegen eine Neue ausgetauscht. Wuhahaha!

    6. September 2011 at 09:33
  • Reply Roboti und da Höm

    Du kannst sie ja metallfarben anmalen :-).
    Als ich das Sofa gekauft hab, konnte ich mir auch kein anderes leisten. Aber mir gefällt es noch immer, es ist gemütlich und die Form ist zeitlos. Ich denke nach wie vor, dass es ein guter Kauf war.

    6. September 2011 at 09:16
  • Reply Roboti und da Höm

    Ja ist es und die Beine sind die ganz normalen, ich hab sie nur weiß angemalt.

    6. September 2011 at 09:09
  • Reply Flora

    Schaut gut aus :)! Wir haben auch eine Foto-Lampe in der Küche hängen. Stammt noch aus der alten Wohnung meines Freundes und sie passt perfekt. Dafür haben wir ein Problem damit die richtige Lmape für unser Wohnzimmer zu finden, denn da hängt meine alte Küchenlampe 😉 -> und das bereits seit einem halben Jahr. Aber wer weiß, vielleicht läuft uns ja mal die richtige über den Weg…

    Sonnige Grüße 🙂

    6. September 2011 at 08:21
  • Reply funkycathy

    Schöne Lampe habt Ihr jetzt da!
    Ich kenn das auch mit der Suche nach der perfekten Lampe…
    Wir haben uns jetzt eine aus einem Emaille-Nudelsieb gebaut. Ist zwar auch nicht ganz perfekt, aber sieht witzig aus!

    6. September 2011 at 07:43
  • Reply soisses-dasleben

    ich finde industrie-style ja absolut schick – von daher gefällt mir eure neue lampe… aber klar, wenn man nach was anderem gesucht hat, aber nicht fündig wird, ist das ärgerlich. aber bestimmt läuft dir bald das richtige teil über den weg 🙂

    hihi… schön, dass du dich langsam an meine langen haare gewöhnst 😉 is schon witzig, was man für vorstellungen hat, wenn man nie ein gesicht gesehen hat! kenn ich…

    lieben gruß dani

    6. September 2011 at 06:29
  • Reply Roboti und da Höm

    Nein, Kratzer hab ich bis jetzt nicht festgestellt. Und der Glastisch ist so schwer und die Ex – WG im Dachgeschoß ohne Lift.

    6. September 2011 at 06:26
  • Reply Roboti und da Höm

    Ja, wir nehmen den Höm'schen Glaastisch, der muss aber erst transportiert werden. Der gelbe Eames ist übrigens auch vom Höm. Genauso wie das Bild und die Maske.

    6. September 2011 at 05:25
  • Reply Steffi

    Die Lampe hängt bei uns in der Küche. Als wir sie gekauft haben, war sie auch nur eine Notlösung, inzwischen gefällt sie mir aber echt gut!
    LG Steffi

    5. September 2011 at 17:56
  • Reply Mathilde

    So gehts mir ja fast bei jeder Lampe. Und wenn ich mal die richtige gefunden habe, dann ist sie zu teuer.
    Die Uhr an deiner Wand ist übrigens auch sehr schick.

    5. September 2011 at 15:44
  • Reply Roboti und da Höm

    Ja,ja das ist was mit den Vorstellungen. Jetzt wo ihr eine gekauft habt, läuft euch zu 100% bald die richtige über den Weg. Dann dürft ihr alles wieder abmontieren – sonst wär es ja zu einfach.

    5. September 2011 at 13:45
  • Leave a Reply