Follow:
fernlane.de, interior

Meine Lulugraphie und das Pantone-Kinderbuch

Während Blogger diesen Post hoffentlich planmäßig am Freitagvormittag freischaltet, bin ich vermutlich gerade dabei, Planen festzutackern oder Stühle und Tische bei meinem Patenonkel abzuholen – die Vorbereitungen für’s Vorfeiern laufen und trotzdem wollte ich Euch kurz zwei Dinge zeigen. Praktischerweise tummeln sich beide auf der neuen Bilderleiste im Schlafzimmer:
1. Meine wunderschöne Lulugraphie, die ich dank meines Tauschhandels mit Lulu bekommen habe. Lulu hat eine meiner gefärbten Taschen bekommen und ich dafür eine große und eine kleine Lulugraphie. Die Kleine hat noch keinen Rahmen und versteckt sich deshalb im Moment in einer Schublade. Aber Ihr könnt trotzdem mehr Fotos von Lulu sehen – Ihr wisst ja sicher schon, dass Lulu mit ihrem Blog umgezogen ist und jetzt hier ihre Aufnahmen zeigt.
2. Mein neues Buch, gefunden in Hamburg. Eigentlich ist es ein Kinderbuch mit vielen Pantone-Farben. Jeweils eine Doppelseite ist einer Hauptfarbe gewidmet – rechts ist jeweils eine Abbildung und auf der linken Seite sind dann viele Unterfarben mit Pantonenummer und Namen.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

No Comments

Leave a Reply

Ich stimme zu.