Follow:
fernlane.de

mission ‘wimpelkette’ accomplished

Ich verkünde voller Stolz: Meine allererste Wimpelkette ist fertig. Sie wird ein Weihnachtsgeschenk für Herrn Freunds Nichte. 

Ja, Weihnachtsgeschenk, ich fange früh an mit der Produktion. Schließlich hätte ich den Kampf gegen das Schrägband auch verlieren können. Das Schrägband ist nämlich ein Arschloch und viel zu schmal. (Jaja, ich hab es ja gekauft, ich bin selbst schuld, ich weiß. Aber ich hab davon jetzt 25 Meter, ich muss es verwenden.) 
Naja, ich habe mich gestern Abend tapfer durchgekämpft und es ist mir wurstpiepsegal, dass die Naht aus der Nähe betrachtet katastrophal aussieht. So eine Wimpelkette gehört aufgehängt, da hat keiner mehr die Chance das zu sehen. Und außerdem ist das mit Liebe gemacht. Ha! Totschlagargument!
Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag – trotz des herbstlich-kalten Wetters. Friert Ihr auch so?

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

9 Comments

  • Reply funkycathy

    Ich finde sie wunderschön!!!

    8. September 2011 at 19:05
  • Reply Katharina

    Nicht ärgern über unperfekte Nähte. Das macht das Geschenk noch viel persönlicher und gehört doch auch so 😉

    8. September 2011 at 17:40
  • Reply Mathilde & ihre Menschen

    Ich finde sie auch super-hübsch. Und den Kampf gegen das Schrägband hast du auch noch gewonnen. So muss es sein.

    8. September 2011 at 13:34
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich bin begeistert! Der Faulsack in mir hätte ja zuerst die Dreiecke mit einer Zackenschere ausgenschnitten um sie anschließend um eine Schnur zu legen. Deine Variante ist nervenaufreibender und viiiiiiieeeeeel hübscher! Besonders die Stoffauswahl ist toll.

    8. September 2011 at 08:58
  • Reply Merle mit Gisbert und Hannelore

    oh ja, schrägband und ich werden auch keine freunde mehr^^

    8. September 2011 at 08:25
  • Reply A Charmed Life

    An einem übervollen Postfach liegts diesmal aber nicht 🙁 Keine Ahnung, was da los ist … Vielleicht klappt's später wieder?! *hoff*

    8. September 2011 at 08:10
  • Reply Miri

    MAJA, ICH KANN DIR KEINE KOMMENTARE MEHR HINTERLASSEN. AHHHHH. 🙁

    8. September 2011 at 07:57
  • Reply Brause

    Die sieht super aus!!! Ich weiß zwar (noch) nicht was Schrägband ist und hab auch selbst noch keine Wimpelkette genäht aber deine sieht super aus 🙂 is schrägband sowas das man aufklappt und in dessen Mitte man dann Stoffe legt die eingefasst werden???
    Merkt man, dass ich Nähanfängerin bin???? *g

    8. September 2011 at 07:56
  • Reply A Charmed Life

    Jaja, das mit dem Schrägband kenn ich 😉 Hab auf dem Stoffmarkt welches für ne Tischdecke gekauft und extra breites genommen. Bei ersten hatte ich die Sache mit dem Falten noch nicht kapiert …

    Dennis war ganz tapfer auf dem Stoffmarkt, nur Baffy, unser Hund, hat schlapp gemacht. War aber auch ganz schön warm an dem Tag, gemessen am Restsommer in diesem Jahr. D. hat sogar bei der Auswahl mitgeredet, also enormes Interesse für einen Mann gezeigt 🙂

    Die Stoffe der Wimpelkette sind hübsch – wehe, die Nichte freut sich nicht gebührend 😉

    Lieben Gruß, Maja

    8. September 2011 at 07:28
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.