Follow:
fernlane.de

nagellack und einrichtung

Ich wollte mal zeigen wie überhaus gut der Nagellack, den die liebe Roboti ins Überraschungspaket gepackt hat, zu unserem Flurschrank passt. Leider erkennt man das jetzt auf dem Foto nicht so gut. Also müsst ihr mir einfach mal glauben, dass er gut passt.

Dafür seht ihr noch ein Stück meiner Keilabsatz-Peeptoes, die mich heute Morgen schon ein Dilemma getrieben haben. Eigentlich wollte ich die nämlich gerade bei Ebay verkaufen, weil ich sie so gut wie nie trage. Aber jetzt habe ich sie an und finde sie so toll. Etwas tussig, aber toll. Ich weiß jetzt auch nicht. Ich glaube, ich behalte sie einfach.
Und ja, es muss total witzig ausgesehen haben, als ich das Foto gemacht habe. Ein Fuß auf halber Höhe an der Schranktür, der andere Fuß um Gleichgewicht wackelnd auf dem Boden und dann noch die Kamera in der Hand… Zum Glück hat das keiner gesehn. Aber Ihr dürft Euch das ruhig lebhaft vorstellen.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  • Reply lulu041283

    ihr seid lustig 🙂

    27. Mai 2011 at 17:39
  • Reply Roboti und da Höm

    Ghetto sexy – sehr schön! Ich finde du solltest auch in den Schuhen putzen – ein bisschen Stil muss sein.

    27. Mai 2011 at 08:09
  • Reply Roboti und da Höm

    Hach, wir sind doch alle Mädechen – ein klein bisschen zumindest. Und es kommt ja immer auf die Kombination an, zu einer Jeans sehen die bestimmt ganz großartig aus. Zu einem pinken Mini mit pinken Oberteil würde ich nicht unbedingt raten 🙂

    27. Mai 2011 at 07:50
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich glaub es dir! Bei Dingen, die ich eigentlich weggeben will geht es mir oft ähnlich. Ewig nicht getragen, dann sollen sie wegkommen und am Ende behalte ich sie doch…

    27. Mai 2011 at 07:44
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.