Follow:
fernlane.de, local

Pforzheim ist hässlich?! “Stadtfotografie – Architektur anders sehen.” – Ausstellung im alina café in Karlsruhe

Pforzheim ist hässlich. Die meisten Leute würden hinter diesen Satz wohl einen Punkt – oder ein Ausrufezeichen – machen. Dass in der Überschrift das Fragezeichen doch stehen bleiben darf, liegt daran, dass nicht ich diesen Aussage getätigt habe, sondern sie der Titel einer Ausstellung zu Stadtfotografie mit Motiven aus Pforzheim. 
NAchkriegsarchitektur
Die Ausstellung möchte mit den ollen Vorurteilen über Nachkriegsarchitektur aufräumen und ist seit vergangenem Dienstag im alina café im Alten Schlachthof in Karlsruhe zu sehen – und zwar noch bis 31.7.2015. Ich bin direkt am Eröffnungstag, als ich ohnehin im Alten Schlachthof war, kurz hinein gehuscht und finde, man kann in Pforzheims Hässlichkeit doch auch schöne Ecken erkennen. Aber ich habe eben auch einen Faible für Ugly German Architecture.
Nachkriegsarchitektur
Für alle Interessierten gibt es auf Stadtfotografie – Architektur anders sehen nochmal alle Daten und Fakten – und von mir den zusätzlichen Tipp, dass sich das alina café im Perfekt Futur schon allein als Location sehr lohnt. 
Nachkriegsarchitektur

Alle Bilder in diesem Post sind nicht von mir, sondern wurden mir von Stadtfotografie – Architektur anders sehen für die Ankündigung dieser Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

2 Comments

  • Reply DieChrissy Nur

    Wirklich ein gelungener Titel für eine Fotoausstellung. Ich fand sie ziemlich gut und hat mich auch oft an bestimmte Ecken in Karlsruhe erinnert. Dennoch irgendwie anziehen in den Fotos eingefangen.

    22. Juli 2015 at 07:56
  • Reply emmalacht

    Hallo! Die Bilder zeigen eindeutig nichts Hässliches. Kann sich also doch sehen lassen 😉
    Liebe Grüße, EMMALACHT
    emmalacht.wordpress.com

    20. Juli 2015 at 18:47
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.