Follow:
fernlane.de

Tipps gesucht für Einhoven, Venlo, alles dazwischen und dann auch noch Maastricht

Ich wollte es verschweigen, weil es mir aus ungeklärten Gründen peinlich ist… Aber ich rücke jetzt doch mal raus mit der Sprache: Das Osterwochenende verschlägt uns nach America. Und ich möchte hier jetzt gar nicht anfangen zu jammern, wie wenig Lust ich auf Center Parc-Familien-Urlaub habe. Es war ein Geschenk, wenn auch ein für mich und Herrn Freund ziemlich unpassendes, und wir fahren jetzt nunmal hin. Auch wenn es absolut das ist, was ich niemals in meinem Leben machen wollte. Ich atme ein, ich atme aus und akzeptiere es. Vielleicht habe ich ja auch nur falsche Vorurteile im Kopf, und selbst wenn nicht: Was nicht tötet, härtet ab.

Um das lange Wochenende zu überstehen und dem Park hin und wieder zu entfliehen (die lassen einen doch raus, oder?), brauche ich jetzt Tipps für die Gegend zwischen Eindhoven und Venlo. Natürlich auch gerne für die Städte selbst. Ein bisschen habe ich mich schon informiert. In Helmond gibt es ja zum Beispiel die Kubushäuser von Piet Blom, die ich auch schon in Rotterdam gesehen habe. Die schau ich mir gerne nochmal an.

Kubushäuser in Rotterdam. Picture via.

Also, bitte bitte, Tipps für Eindhoven, Venlo, alles dazwischen – und für Maastricht. Da fahren wir auf dem Heimweg vorbei und verbringen den Tag dort. Weil ich unbedingt in diese Kirche, die eine Buchhandlung beherbergt, will. Und weil ich das Wort Maastricht so toll finde.
Natürlich dürft Ihr mir auch berichten, wenn Ihr schon einmal in einem Center Parc wart… Vielleicht ist es ja wirklich nicht so schlimm, wie ich es mir vorstelle?

Also, hinterlasst kurze Links, lange Berichte und alles, was Euch einfällt!
Hartelijk bedankt!

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

9 Comments

  • Reply Roboti und da Höm

    Ja, ja man sollt enie einen Hund unterschätzen…
    Er kam, sah und pupste 😉

    20. April 2011 at 06:25
  • Reply Roboti und da Höm

    Euer Hund ging wieder? Mein Bär riecht noch extra an seinem Hintern, das kleine Schweinchen…

    20. April 2011 at 06:09
  • Reply Anonym

    In Maastricht (und auch in anderen Städten in NL) gibt es eine bezaubernde Ladenkette: Sissy Boy, hat Wohnkrams & Klamotten, die man eben nicht in jeder deutschen Einkaufsmeile findet… Ansonsten kann man ganz super durch Mastricht bummeln, viele kleine Gässchen & Läden, ist sehr nett. Auch der von dir beschriebene Kirch-Buchladen…

    Lieben Gruss,
    Kirstin

    19. April 2011 at 22:00
  • Reply Roboti und da Höm

    Und wie der pupst! Ist aber manchmal ganz praktisch – man kann es immer auf den Hund schieben :-). Am 19. September ist er zwei Jahre bei mir, ganz schön lange eigentlich, kam mir kürzer vor.
    LG
    Stephie

    19. April 2011 at 06:57
  • Reply Lila

    Ich finde Venlo sollte man nicht unterschätzen. Von uns wird die Stadt zwar nur als Einkaufparadies missbraucht, aber wenn man mal in die Nebengassen geht, ist es da echt wunderhübsch. Richtig altes Hollandflair, ganz an der Grenze.

    18. April 2011 at 20:41
  • Reply soisses-dasleben

    du solltest auf jeden fall einen fluchtplan ausarbeiten *lach*

    ach süße, wird schon nicht so schlimm. sieh`s doch so: du kommst mal raus – ich würd sofort mit dir tauschen 😉

    18. April 2011 at 20:36
  • Reply Ori

    doch doch, man kommt raus. war mal im sauerland ^^ im parc selbst haben wir eigentlich nur geschlafen, gegrillt und einmal waren wir bowlen, sonst draussen ausgeritten und in den bergen (ich komm aus norddeutschland, das sind riesige berge da!!!) rumgeklettert. war also schön 🙂

    18. April 2011 at 20:21
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich glaub nicht, dass die dich da raus lassen…

    18. April 2011 at 19:09
  • Reply lulu041283

    venlo ,finde ich, lohnt sich nicht, aber maastricht da könntet ihr auch 2 tage bleiben. 🙂
    rotterdam und amsterdam ist auch toll, kommt ihr da nicht vorbei ?
    ich war noch nie im centerpark, aber ich glaub das ist garnicht so schlimm wie man denkt. und nem geschenkten gaul schaut man nicht ins maul 🙂
    lg

    18. April 2011 at 18:53
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.