Follow:
diy, fernlane.de, life

Was brauchst Du, wenn Du einen neuen Job hast? Richtig, ein Survival Kit!

Unser Freund&Nachbar* fängt heute bei seinem neuen Arbeitsgeber an. Und da man ja nie so genau weiß, was da auf einen zukommt, habe ich ihm ein Survival Kit gebastelt – gefüllt mit mehr oder weniger nützlichen Dingen. 
*Freund&Nachbar = feststehender Ausdruck in dieser Schreibweise. 🙂

Für das Böxchen muss ich nicht wirklich eine Anleitung schreiben, oder? 
Für den Inhalt habe ich mich einmal quer durch den Drogeriemarkt gekauft. Von einem stärkenden Smoothie über Anti-Stress-Tee weiter zu Mundspray, Deo, Bildschirmwischtüchern und Gummihandschuhen. Wie gesagt: Man weiß ja nie, was auf einen zukommt!

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

10 Comments

  • Reply Miss Annie

    Super süße Idee!!

    13. Oktober 2013 at 14:07
  • Reply FeeMail

    Großartig, sowas will ich auch, so mir denn irgendwann ein Job zufliegt :)!

    3. Juni 2013 at 18:55
    • Reply Miri von Miris Jahrbuch

      Sag mir Bescheid, wenn der Job geflogen kommt, damit ich rechtzeitig losbasteln kann!

      4. Juni 2013 at 11:20
    • Reply FeeMail

      Ich komme drauf zurück :-*

      4. Juni 2013 at 11:27
  • Reply Schwarzwaldmaidli

    Coole Idee!
    Liebe Grüße

    3. Juni 2013 at 14:41
  • Reply Chrissi

    Spietzen-Idee. Da hat sich der Freund&Nachbar sicher sehr gefreut.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    3. Juni 2013 at 09:37
  • Reply gabsArtig

    Genial!
    Einen schönen Wochenstart
    Gabs

    3. Juni 2013 at 09:03
  • Reply Roboti und da Höm

    Mundspray? Miri, du bist der Hammer :-D!

    3. Juni 2013 at 07:10
    • Reply Miri von Miris Jahrbuch

      Aber hallo. Absolut notwendig! 🙂

      3. Juni 2013 at 10:03
    • Reply Annie

      Du bist ja wirklich süß 🙂 Und ja – aber HALLO. Vielleicht will sich der Herr schnell rauf"arbeiten" haha!

      5. Juni 2013 at 20:58

    Leave a Reply

    Ich stimme zu.