Follow:
diy, fernlane.de, interior, life

Wochenrückblick

Gesehen viele schöne Fotos in ganz verschiedenen Alben beim ersten Treffen mit unserer Hochzeitsfotografin
Gehört Stimmengewirr
Gelesen W.G. Sebald – Austerlitz
Getan ins Fäustchen gelacht; Stuttgart besucht; einem Tupperabend beigewohnt, so wie angehende Ehefrauen das machen (ähm… ja… aus Emanzipationsgründen war Herr Freund aber auch dabei und hat sogar der Tupper-Frau assistiert)
Gegessen Fleischkäse-Weck (ungesund und lecker)
Getrunken Caipirinha
Gefreut auf den baldigen Beginn der Semester”ferien” (Ist ja nicht so, als würde der Nebenjob pausieren und die Hausarbeiten sich selbst schreiben. Aber es wird trotzdem entspannter.)
Geärgert über fadenscheinige Gründe und Erklärungen
Gelacht über das Nibelungenlied (und dafür, dass ich bei einem mittelhochdeutschen Text was zu lachen finde, danke ich dem besten Dozenten für Mediävistik herzlich)
Geplant eine kleine Reise… und zu Beginn der Semesterferien einfach mal ein paar Tage rein gar nichts zu tun
Gekauft Tupper-Zeug, Schuhe
Geklickt  http://www.hochzeitsfotografin-stuttgart.de/ (ja, wir wohnen zwar in Karlsruhe und heiraten auch hier, aber das ist dann trotzdem auch unsere Hochzeitsfotografin, schließlich ist Stuttgart ja nicht aus der Welt — nur falls sich das jemand gerade fragen sollte)

Wochenrückblick nach Fräulein Julia

Gestern habe ich auch endlich das petrolfarbene Häkelkissen fertiggestellt. Leider wollten das Wetter  und meine blöde Kamera nicht, das ich davon ein schönes Foto mache und so gibt’s halt ein krisseliges – man erkennt es ja trotzdem. Herr Freund leidet übrigens sehr unter meinem Kissen-Tick und befürchtet, dass er wegen den ganzen Kissen bald keinen Platz mehr auf dem Sofa findet.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

10 Comments

  • Reply Mademoiselle Lebegern

    Heiraten ist schon ganz schön planungsintensiv, aber vor allem spannend:) Habt ihr schon einen Termin? Mein Wochenrückblick ist weniger aufregend. Hoffe, ich darf mich hier mit meinem link verewigen, habe auch auf deinen Rückblick verwiesen:)http://mademoisellelebegern.blogspot.com/2012/01/lebegern-wochenruckblick.html

    30. Januar 2012 at 12:28
  • Reply A Charmed Life

    Danke schön! Muss heut sowieso nach Ottensen rein und werd gleich mal ein Wollgeschäft unsicher machen 😀

    Das mit dem Obst dachte ich mir schon fast. *g* Außerdem tötet der Cachaca bestimmt sämtliche im Anmarsch befindlichen Viren und Bakterien 😉

    30. Januar 2012 at 11:58
  • Reply Miri von Miris Jahrbuch

    Caipi is doch mit Obst. 🙂

    30. Januar 2012 at 11:26
  • Reply A Charmed Life

    Magst du mir verraten, wie dick die Häkelnadel war (und die Wolle) für das schöne Kissen? So eins würd sich nämlich auf unserem neuen Sofa auch fein machen 😉

    Lieben Gruß, Maja

    PS: musste übrigens lachen, weil ein "LKW" (Leberkäsweckerl) ungesund ist, und eine Caipi nicht 😉

    30. Januar 2012 at 11:22
  • Reply Die Raumfee

    Herr Freund soll sich nicht so anstellen. Kissen und Schuhe kann Frau nie genug haben.
    Wenn alles dann noch so schön zusammen aussieht, soll er sich freuen, dass er eine so kreative Frau heiraten darf.

    Hast Du übrigens gesehen, daß Frau Ohhh…mhhh… Fadenbilder zum Trend ausgerufen hat? Meins ist inzwischen in Arbeit. 🙂

    LG, Katja

    30. Januar 2012 at 10:53
  • Reply Roboti und da Höm

    Hab dich soeben von der Fascholiste gestrichen – du und dein Wunsch wart ein Punkt davon. Nein, eh nicht 🙂

    30. Januar 2012 at 09:26
  • Reply FeeMail

    Und ich mag den Ast an der Wand dahinter… und das Kissen natürlich auch :)!

    30. Januar 2012 at 09:18
  • Reply Merle, Gisbert & Hannelore

    kissen, teppich und natürlich der rocker sindsuper schön zusammen! gerade das grau vom stuhl mag ich!
    LG 🙂

    30. Januar 2012 at 08:50
  • Reply Goldengelchen

    Das Kissen find ich total schön. Ich hader ja immer noch mit meinem halbfertigen Zpagetti-Kissen (siehe Blog). Fertig machen oder aufriffeln?

    30. Januar 2012 at 07:59
  • Reply Roboti und da Höm

    Das Kissen passt so was von perfekt! ich hab meinen Verlobungsring für dich fotografiert – ein Klick zu meinem Blog und du bist schlauer 🙂

    30. Januar 2012 at 07:50
  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.