Follow:
fernlane.de

Wochenrückblick + Ich hab da was im Gesicht…

Gesehen Sunshine Cleaning – ein erstaunlich guter Samstagsabend-Vox-Film
Gehört nichts bestimmtes… viel Radio im Hintergrund
Gelesen für die Hausarbeit und das Jamie Magazin
Getan begonnen Sachen für den Adventskalender für das Herr Freund’sche Patenkind zu sammeln
Gegessen Rucola
Getrunken Fritz Kola
Gefreut über nette E-mails
Geärgert von voller Sehkraft zu -1,75 Dioptrien…
Gelacht über meine eigene Logik
Gedacht öhm…
Geplant nichts, glaube ich
Gekauft eine Brille
Geklickt Erna

Wochenrückblick nach Fräulein Julia

Ja, eine Brille “ziert” seit Samstag meine Nase. Ich tu mich noch schwer mit dem Gedanken, dass ich das Ding jetzt immer aufhaben soll, aber die Sicht ist doch viel besser als ohne. Falls es gar nichts wird mit dem Aneinander gewöhnen, muss ich halt lernen mir eine Linse ins Auge zu setzen. Nicht unbedingt etwas, das ich sehr gerne tun möchte, ich muss beim Gedanken daran wie verrückt blinzeln. Aber andere können das ja auch.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

13 Comments

  • Reply lulu

    da fällt mir ein, du hattest doch gefragt ob ich den ring für die hochzeit rausgenommen habe. hab für die hochzeit nen stecker genommen. finde das hat besser zum rest gepasst. brille steht dir sehr gut <3

    29. September 2011 at 19:40
  • Reply Miri

    nö, meins.

    19. September 2011 at 19:26
  • Reply Anette

    Ist das die "vom Freund"?

    19. September 2011 at 19:18
  • Reply CaRaJo

    Hey Miri,

    ja, genau, das sind die feuerfesten (Auflauf) Formen von Jena (Jenaer Glas) Schott/Mainz. Da habe ich auch was von :-). Wie Du kannst das nicht lesen? Du hast doch jetzt eine schicke neue Brille ;-)?! Liebe Grüße

    19. September 2011 at 12:39
  • Reply die ja-sagerin

    schöne "warhol" collage 🙂
    wie hast du die gemacht? brille steht dir sehr gut!
    lg,
    die ja-sagerin

    19. September 2011 at 12:38
  • Reply Miri

    haha, ja, das mit dem kopf drehen ist gewöhnungsbedürftig. ich bin mal gespannt, ob ich unfallfrei durch den stadtverkehr komme. 🙂 mein fahrlehrer hat damals schon immer gesagt, ich sei so kopfdreh-faul und das ist ja sicher nicht besser geworden über die jahre.

    19. September 2011 at 11:56
  • Reply Brause

    Ich hab mir als Kind iiiiiiiimmer eine Brille gewünscht 🙂 denke, dass ich die nächsten Jahre auch eine brauche. Als der Prinz letztens beim Optiker war hab ich mich mal testen lassen und der Mann dort sagte, dass ich beim TV schauen wohl schlechter sehen würde als mein Prinz *lach. Aber bisher hab ich noch nicht das gefühl, dass es schlimm is 🙂

    19. September 2011 at 11:45
  • Reply Marei

    Also die Brille steht dir ausgezeichnet! Mir ging es vor einem Jahr ähnlich, und mir fiel es am schwersten mich an das "eingeschränkte Sichtfeld" zu gewöhnen… An den Rändern ist's eben immer zu Ende mit dem scharf sehen, und man muss den Kopf drehen, statt einfach nur die Augen hin zu bewegen… Hmpf. 😉

    19. September 2011 at 11:42
  • Reply Miri

    Ich bin nur auf dem linken Auge so blind, auf dem rechten sehe ich bedeutend besser, vermutlich hat das es dann immer fließig ausgeglichen. 🙂 Dafür hat das die fiesere Hornhautverkrümmung.
    Ich merke aber auch jetzt ohne Brille (nach dem Aufstehen oder so) nicht, dass ich soooo schlecht sehe… Nur wenn ich das rechts Auge zuhalte.

    19. September 2011 at 11:27
  • Reply Denise

    -1,75 Dioptrien, da warst du vorher aber ganz schön blind! Ich hab ja damals (mit 15) bei -0,5 Dioptrien schon nen riesigen Unterschied gemerkt. Aber die Brille steht dir super!
    Linsen sind nicht sooo schlimm, wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, ist das gar nicht so schlimm, am Auge rumzufummeln. Aber da ich oft trockene Augen habe, trage ich dann doch lieber Brille und beneide meine Kolleginnen, die den ganzen Tag mit weichen Linsen am PC sitzen und keine Probleme haben…

    19. September 2011 at 11:20
  • Reply Ms Fisher

    Die Brille sieht sehr sehr schick an Dir aus. Und da ich Dich ohne nicht kenne, kann ich gar nicht vergleichen. Ist aber egal, denn mir gefällt's auch ohne Vergleich.

    Bei dem Gedanken an Linsen wäre mir auch nicht wohl. Ich hoffe, ich kann dem Thema noch eine Weile entfliehen ..

    Ich lache auch oft über meine Logik. Vielleicht ein bisschen zu oft.

    Liebe Grüße, Sindy

    19. September 2011 at 08:59
  • Reply FeeMail

    Ich finde das sieht schick aus. Echt!

    Sunshine Cleaning mag ich auch. Aber ich mag Amy Adams, da ergibt sicht das auch einfach :)!

    19. September 2011 at 07:48
  • Reply Roboti und da Höm

    Ja, ich hatte recht – du siehst ganz wunderbar mit Brille aus!

    19. September 2011 at 07:35
  • Leave a Reply