Follow:
fernlane.de

(Wohnwand) Raum

Ein Kleinprojekt der letzten Wochen: Herr Freund hämmerte, ich fädelte.

Gemeinsam hatten wir das Wortbild zügig fertig und freuen uns, dass wir nicht die einzigen mit der Idee sind. Mit der Grundidee zumindest.

Wenn Du jetzt mal Dein Cut Magazin auf den Seiten 43 bis 50 aufschlägst, siehst Du nämlich, dass dort zwar kein Wort, dafür aber andere kleine Kunstwerke aus Nagel und Faden die Seiten zieren. Auch sehr hübsch, finde ich.

Zum Wochenende werde ich mich nun aber wieder verstärkt dem Häkeln widmen.
Und was treibst Du?

********************
My boyfriend and I made this word-picture for our living room. We used a lot of nails and violet yarn. 
‘Raum’ is German for ‘room’ and ‘space’.
Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren

4 Comments

  • Reply Die Raumfee

    Damit wäre mein letztes fehlendes Weihnachtsgeschenk determiniert und die Prokrastination für heute gesichert. Danke!

    12. Dezember 2011 at 09:23
  • Reply Mathilde

    Danke fuer das nette Kompliment:-) das Holz sieht echt gut aus. Ich befuerchte, wie wuerden schon beim Finden im Baumarkt versagen. Ganz zu schweigen von den Faehigkeiten, Naegel gerade in ein Brett zu haemmern.

    8. Oktober 2010 at 19:03
  • Reply Mathilde

    O.K. das sieht mal super aus und eine tolle Farbe. Was ist denn das für ein Untergrund? Holz?
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    8. Oktober 2010 at 18:18
  • Reply Alice

    Oh wow, einen echt tollen Blog hast du hier!:) xx, Alice von bells and whistles
    Ps: Schau dir doch auch mal meinen Blog an und wenn du Follower werden möchtest würde mich mich so freuen!

    8. Oktober 2010 at 15:40
  • Leave a Reply